Heike Wiechmann - Autorin & Illustratorin

Neues | Alle Artikel

31-40 von 83

Auf Lesetour mit den Monsterfängern ...

03.05.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... war ich kürzlich auf Usedom. Vor einem so begeisterten Publikum wie den dritten und vierten Klassen der Grundschule Karlshagen lesen zu können zählt zu den Höhepunkten meiner Arbeit als Autorin und Illustratorin.

Danke an die sympathische Lesungsorganisatorin Uta Henze von der Buchhandlung Wolgast!21.4.2016-Usedom


Neu bei Ravenburger ...

11.04.2016 | Kategorie: In eigener Sache

Mathe 2. Klasse

... ist "Mathe 2. Klasse". Ein tiptoi®-Buch mit einer spannenden Geschichte rund ums Rechnen: "Burggespenst Erasmus von Rechenstein ist im Rechnen nicht  so fit. Wie gut, dass Jakob und Johanna ihn auf der Burg tatkräftig unterstützen: Gemeinsam überqueren sie den Burggraben, rechnen schnell wie ein Ritter, schießen Einmaleins-Zahlen und teilen ritterlich. So lernen selbst Rechenmuffel nebenbei die


Frühlingsgefühle vor Ostern ...

21.03.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... ereilen in diesen Tagen nicht nur die Amseln in meinem Garten, sondern auch die Tiere auf meinem Zeichentisch: Ich zeichne gerade verliebte Ponys für einen Erstleser aus dem Loewe-Verlag. Nachdem ich wie immer das gesamte Buch in Schwarz-Weiß vorskizziert habe, kommt jetzt die farbige Ausarbeitung der Bilder an die Reihe. Und da es noch eine Weile dauern wird, bis das Buch erscheint, gibt es hier einen kleinen Ausblick auf die Helden der neuen Geschichte:

 

 Verliebte Ponys

 


Ende Februar ...

11.03.2016 | Kategorie: In eigener Sache

.Strubbel-Zeichnungen aus Müssen

... war ich in der Grundschule im lauenburgischen Müssen. Den 3. und 4. Klassen scheint "Strubbels gefährliche Reise" gut gefallen zu haben - gestern schickten sie mir einen dicken Umschlag voller Bildern und Berichten über den kleinen Kater Strubbel. Hier sind einige der super Strubbel-Zeichnungen - vielen Dank an alle und vor allem an Frau Johannsen für die tolle Lesungs-Organisation!


Nominiert ...

07.03.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... für den diesjährigen Preuschhoff-Preis ist mein Erstleser "Die Monsterfänger in der Gruselvilla". Ich freue mich sehr!

Das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) und die Preuschhof-Stiftung vergeben im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche „Die Insel liest“ im November 2016 nun schon zum dritten Mal den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur.

Ende Februar 2016 hat die Vorjury (Expert*innen aus den Bereichen Kinderliteratur, Literaturdidaktik und Pädagogik) getagt und zehn Titel für die Shortlist ausgewählt. Eine Kinderjury wählt


Wir sind Urheber ..

29.01.2016 | Kategorie: In eigener Sache

Wir sind Urheber

heißt die Kampagne der Illustratoren-Organisation zum 50-jährigen Bestehen des deutschen Urheberrechtsgesetzes. Die Seite "wirsindurheber.de" stellt die Mitmach-Aktion vor. Nele Palmtag, Reinhard Schulz-Scheffer und Wolf-Rüdiger Marunde und ich durften den Anfang machen. Bis heute sind über 60 Kreative dazugekommen." Das Statement von Johannes Hench, Illustrator und Musiker bringt es auf den Punkt: "Kreativität und Schö


Wie jedes Jahr ...

06.12.2015 | Kategorie: In eigener Sache

WK2015

... kommt Weihnachten unerwartet schnell auf uns zu ;-)

Ich wünsche allen meinen Lesern und Leserinnen, Freunden und Lektorinnen ein friedliches Fest am Ende dieses ereignisreichen Jahres.

Ihre /Eure 

UnterschriftHW

 

 


Wo fahren denn ...

18.11.2015 | Kategorie: In eigener Sache

... die vier hier hin? Sie sind Teil einer Zeichnung für eine Kampagne der Illustratoren-Organisation die im Dezember startet. Dann werde ich berichten - und den ganzen Zug zeigen - denn Esel, Hasen und Giraffe wollen auch mitfahren ...

Kampagne-1 


Fertig ist ...

07.10.2015 | Kategorie: In eigener Sache

Wiechmann-Am-Meer


... mein Bild für die Aktion "Illustratoren für Flüchtlinge". Als Küstenbewohnerin liegt das Thema, das ich gewählt habe, sozusagen vor der Haustür: Am Meer.


Eine großartige Aktion ...

30.09.2015 | Kategorie:

... haben die Illustratorinnen Anna Karina Birkenstock und Constanze von Kitzing auf den Weg gebracht:

Laut der UNO sind 51% der Menschen, die sich auf der Flucht befinden, Kinder. Viele Organisationen, Vereine und ehrenamtliche Helfer haben es sich zur Aufgabe gemacht für diese aktiv zu werden. Den Kindern unsere Sprache und Kultur nahe zu bringen ist ein wichtige Teil dieser Arbeit. Doch vielen Helfern und Pädagoginnen fehlt es an geeignetem Arbeitsmaterial. Da wollen wir als Illustratoren eine Lücke schließen und