Heike Wiechmann - Autorin & Illustratorin

Neues | Alle Artikel

21-30 von 78

November ist Lesemonat ...

10.11.2016 | Kategorie: Pressestimmen

... und ich hatte die Gelegenheit, in der schönen Stadtbücherei Dülmen vor Schülern der 1. bis 4. Klassen aus umliegenden Schulen zu lesen. Hier der Artikel aus der Dülmener Zeitung, den ich mit Genehmigung des Autors gern veröffentliche:

Lesung-Dülmen9.11.2016_1 

 


Neu ...

13.09.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... neulich lag ich am warmen Ostseestrand und plötzlich fiel mir ein, dass ich völlig vergessen habe, ein in diesem Frühjahr erschienenes Buch hier auf meiner Homepage vorzustellen.

Es ist "Klassenreise an die See", erschienen bei Ravensburger und illustriert diesmal nicht von mir, sondern von Elisabeth Holzhausen.

2016-Rav-Klassenreise-U1

 


Bei Oetinger ...

28.07.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... ist dieser Tage "Ein Herz für Ponys" von Henriette Wich als eBook erschienen. Die Coverillustration stammt aus meiner Feder und es ist - Premiere - mein erstes eBook-Cover. Hier ist es:

2016-Oetinger-Wich-U1

 


Das sind alle ...

08.07.2016 | Kategorie: In eigener Sache

Ponybuchbilder2016

... Bilder für eine Ponygeschichte, die ich kürzlich fertig gestellt habe. Es ist ein durchgehend illustriertes Buch für Leseanfänger und erscheint im Herbst 2017. Nach mehr als einem Monat Arbeit alle Bilder auf den Boden zu legen und sie mir in Ruhe anzuschauen ist ein tolles Gefühl!


Eine Liebesgeschichte ...

20.06.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... in leichter Sprache enthält das kleine Büchlein "Jule und Hannes", das soeben im Mabuse-Verlag und bei Pro Familia Lübeck erschienen ist. Hier eine Doppelseite aus dem Buch:

Jule und Hannes, Doppelseite

Hannes ist in Jule verliebt. Doch Jule lässt sich durch sein Drängen nicht beirren und gestaltet die Beziehung so wie es für sie gut ist. Eine Liebesgeschichte für alle, die nicht so gut lesen können und dennoch eine Liebe so


Auf Lesetour mit den Monsterfängern ...

03.05.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... war ich kürzlich auf Usedom. Vor einem so begeisterten Publikum wie den dritten und vierten Klassen der Grundschule Karlshagen lesen zu können zählt zu den Höhepunkten meiner Arbeit als Autorin und Illustratorin.

Danke an die sympathische Lesungsorganisatorin Uta Henze von der Buchhandlung Wolgast!21.4.2016-Usedom


Neu bei Ravenburger ...

11.04.2016 | Kategorie: In eigener Sache

Mathe 2. Klasse

... ist "Mathe 2. Klasse". Ein tiptoi®-Buch mit einer spannenden Geschichte rund ums Rechnen: "Burggespenst Erasmus von Rechenstein ist im Rechnen nicht  so fit. Wie gut, dass Jakob und Johanna ihn auf der Burg tatkräftig unterstützen: Gemeinsam überqueren sie den Burggraben, rechnen schnell wie ein Ritter, schießen Einmaleins-Zahlen und teilen ritterlich. So lernen selbst Rechenmuffel nebenbei die


Frühlingsgefühle vor Ostern ...

21.03.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... ereilen in diesen Tagen nicht nur die Amseln in meinem Garten, sondern auch die Tiere auf meinem Zeichentisch: Ich zeichne gerade verliebte Ponys für einen Erstleser aus dem Loewe-Verlag. Nachdem ich wie immer das gesamte Buch in Schwarz-Weiß vorskizziert habe, kommt jetzt die farbige Ausarbeitung der Bilder an die Reihe. Und da es noch eine Weile dauern wird, bis das Buch erscheint, gibt es hier einen kleinen Ausblick auf die Helden der neuen Geschichte:

 

 Verliebte Ponys

 


Ende Februar ...

11.03.2016 | Kategorie: In eigener Sache

.Strubbel-Zeichnungen aus Müssen

... war ich in der Grundschule im lauenburgischen Müssen. Den 3. und 4. Klassen scheint "Strubbels gefährliche Reise" gut gefallen zu haben - gestern schickten sie mir einen dicken Umschlag voller Bildern und Berichten über den kleinen Kater Strubbel. Hier sind einige der super Strubbel-Zeichnungen - vielen Dank an alle und vor allem an Frau Johannsen für die tolle Lesungs-Organisation!


Nominiert ...

07.03.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... für den diesjährigen Preuschhoff-Preis ist mein Erstleser "Die Monsterfänger in der Gruselvilla". Ich freue mich sehr!

Das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) und die Preuschhof-Stiftung vergeben im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche „Die Insel liest“ im November 2016 nun schon zum dritten Mal den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur.

Ende Februar 2016 hat die Vorjury (Expert*innen aus den Bereichen Kinderliteratur, Literaturdidaktik und Pädagogik) getagt und zehn Titel für die Shortlist ausgewählt. Eine Kinderjury wählt