Heike Wiechmann - Autorin & Illustratorin

Neues | Alle Artikel

71-78 von 78

Lesung "Wie kommt das Pferd ins Buch?"

20.03.2011 | Kategorie: In eigener Sache

Lesg-Tdf-2011Hier ist ein Photo von meiner Lesung in der Bücherei in Timmendorfer Strand am letzten Freitag. Die Lesung hieß "Wie kommt das Pferd ins Buch?", ich habe vom Büchermachen, Illustrieren und Geschichten finden erzählt. Mit einem so angenehmen und interessierten Publikum wie in Timmendorf machen Lesungen wirklich


Fußballgeschichten

25.01.2011 | Kategorie: In eigener Sache


Die roten Kicker
In der Post steckte heute ein Belegexemplar eines Erstlesers: Fußballgeschichten von Julius Paul. Die Coverillustration ist von mir. Mein Sohn kickt auch und jetzt war es doch mal zu etwas nütze, dass ich mir jede Woche auf dem Fußballplatz die Beine in den Bauch stehe. Gerade habe ich


Lou und Lakritz auf Tschechisch

20.01.2011 | Kategorie: In eigener Sache

Die von mir illustrierte Reihe Lou & Lakritz erscheint auch in Tschechien. Gerade habe ich Belegexemplare der beiden neu herausgekommenen Bände bekommen.

Sie heißen: "Najsikovejsí ponik na svete" und "Nezabudnutel'né prázdniny". "Ponik" heißt Pony, klar- aber der Rest...?


Najsikov-Fragment


Lesung: Wie kommt das Pferd ins Buch

03.01.2011 | Kategorie: In eigener Sache

Am 18. März 201, lese und zeichne ich um 15 Uhr für Kinder im Grundschulalter in der Gemeindebücherei in Timmendorfer Strand und erzähle, wie ein Kinderbuch entsteht.


Bei Loewe erschienen: Strubbels gefährliche Reise

31.12.2010 | Kategorie: In eigener Sache

Strubbeltitel
Strubbel lebt im Tierheim. Endlich kommt eine Frau, die den kleinen Kater mit nach Hause nimmt. Doch in seinem neuen Zuhause ist Strubbel den ganzen Tag allein...

Geschichte und Illustrationen sind von mir und ich finde, "Strubbels


Pferdekrimi bei Ravensburger erschienen

23.12.2010 | Kategorie: In eigener Sache

Aufregung um Finja
Bei Ravensburger ist ein neuer, von mir illustrierter Leserabe erschienen. Die wirklich spannende Geschichte um Lauras Lieblingspferd Finja hat Claudia Ondracek geschrieben.

 


Meine ersten Bücher als Autorin sind erschienen

20.05.2010 | Kategorie: In eigener Sache


Hurra! Meine ersten selbst geschriebenen Bücher sind auf dem Markt. Eines mit kurzen Geschichten für Erstleser ist bei Ravensburger, und eines mit etwas längeren Geschichten für geübtere Leser ist bei Loewe erschienen. Natürlich sind auch die Illustrationen von mir.


Oh Wehe im NDR-Magazin

07.06.2008 | Kategorie: Pressestimmen

Das Nordschau-Magazin hat über meinen Cartoon-Band "Oh Wehe" berichtet. Hier können Sie den Film ansehen.