Heike Wiechmann - Autorin & Illustratorin

Neues | Alle Artikel

51-60 von 111

Ende Februar ...

11.03.2016 | Kategorie: In eigener Sache

.Strubbel-Zeichnungen aus Müssen

... war ich in der Grundschule im lauenburgischen Müssen. Den 3. und 4. Klassen scheint "Strubbels gefährliche Reise" gut gefallen zu haben - gestern schickten sie mir einen dicken Umschlag voller Bildern und Berichten über den kleinen Kater Strubbel. Hier sind einige der super Strubbel-Zeichnungen - vielen Dank an alle und vor allem an Frau Johannsen für die tolle Lesungs-Organisation!


Nominiert ...

07.03.2016 | Kategorie: In eigener Sache

... für den diesjährigen Preuschhoff-Preis ist mein Erstleser "Die Monsterfänger in der Gruselvilla". Ich freue mich sehr!

Das Forum Bildung Wilhelmsburg (FBW) und die Preuschhof-Stiftung vergeben im Rahmen der Wilhelmsburger Lesewoche „Die Insel liest“ im November 2016 nun schon zum dritten Mal den Preuschhof-Preis für Kinderliteratur.

Ende Februar 2016 hat die Vorjury (Expert*innen aus den Bereichen Kinderliteratur, Literaturdidaktik und Pädagogik) getagt und zehn Titel für die Shortlist ausgewählt. Eine Kinderjury wählt aus den 10 Titeln der Shortlistdas beste Kinderbuch


Wir sind Urheber ..

29.01.2016 | Kategorie: In eigener Sache

Wir sind Urheber

heißt die Kampagne der Illustratoren-Organisation zum 50-jährigen Bestehen des deutschen Urheberrechtsgesetzes. Die Seite "wirsindurheber.de" stellt die Mitmach-Aktion vor. Nele Palmtag, Reinhard Schulz-Scheffer und Wolf-Rüdiger Marunde und ich durften den Anfang machen. Bis heute sind über 60 Kreative dazugekommen." Das Statement von Johannes Hench, Illustrator und Musiker bringt es auf den Punkt: "Kreativität und Schöpferkraft sind Deutschland wichtigste


Wie jedes Jahr ...

06.12.2015 | Kategorie: In eigener Sache

WK2015

... kommt Weihnachten unerwartet schnell auf uns zu ;-)

Ich wünsche allen meinen Lesern und Leserinnen, Freunden und Lektorinnen ein friedliches Fest am Ende dieses ereignisreichen Jahres.

Ihre /Eure 

UnterschriftHW

 

 


Wo fahren denn ...

18.11.2015 | Kategorie: In eigener Sache

... die vier hier hin? Sie sind Teil einer Zeichnung für eine Kampagne der Illustratoren-Organisation die im Dezember startet. Dann werde ich berichten - und den ganzen Zug zeigen - denn Esel, Hasen und Giraffe wollen auch mitfahren ...

Kampagne-1 


Fertig ist ...

07.10.2015 | Kategorie: In eigener Sache

Wiechmann-Am-Meer


... mein Bild für die Aktion "Illustratoren für Flüchtlinge". Als Küstenbewohnerin liegt das Thema, das ich gewählt habe, sozusagen vor der Haustür: Am Meer.


Eine großartige Aktion ...

30.09.2015 | Kategorie:

... haben die Illustratorinnen Anna Karina Birkenstock und Constanze von Kitzing auf den Weg gebracht:

Laut der UNO sind 51% der Menschen, die sich auf der Flucht befinden, Kinder. Viele Organisationen, Vereine und ehrenamtliche Helfer haben es sich zur Aufgabe gemacht für diese aktiv zu werden. Den Kindern unsere Sprache und Kultur nahe zu bringen ist ein wichtige Teil dieser Arbeit. Doch vielen Helfern und Pädagoginnen fehlt es an geeignetem Arbeitsmaterial. Da wollen wir als Illustratoren eine Lücke schließen und Ausmalbilder zeichnen.


Das Krea-tief ...

11.09.2015 | Kategorie: In eigener Sache

--- das kreative Tief überfällt mich immer dann, wenn ich ein langes Projekt abgeschlossen habe. Gestern die Bilder dem Kurier übergeben, an denen ich Monate gearbeitet habe - und jetzt geht nichts mehr. Eigentlich liegt schon der nächste schöne Auftrag auf dem Tisch, aber meinem Hirn entspringt außer dem Wunsch nach einer Tafel Schokolade keine brauchbare Idee. Also doodele ich herum und beschäftige mich auf diese Weise mit dem Helden des nächsten Buches.

Hasendoodle


Der dritte Band der Monsterfänger ...

20.08.2015 | Kategorie: Pressestimmen

... ist schon eine ganze Weile in den Buchhandlungen und Sonja Wirnsberger vom ekz-bibliotheksservice hat eine  Rezension darüber geschrieben, über die ich mich sehr freue:

"Der 3. "Monsterfänger"-Band dreht sich um den Hausmeister Meier, genannt "Miesmeier". Er soll die Kinder ins Museum begleiten und stößt dort mit einem Monster zusammen. Danach ist er wie ausgewechselt, spendiert Eis und bepinselt die Turnhalle in wilden Mustern. Den Schülern wird einiges klar, als sie den echten Miesmeier im Körper des Monsters finden! Wie den Körpertausch rückgängig machen? Die


Neuer RSS-Link

20.07.2015 | Kategorie: In eigener Sache

Wer schon seit längerem einen RSS-Link für meine Homepage abonniert hat, hat sich vielleicht schon gewundert, dass dies Abo nicht mehr klappt: Der RSS-Link hat sich vor einiger Zeit geändert. Da es keine interne Umleitung mehr dafür gibt, müsstet ihr leider neu abonnieren. Der aktuelle Link heißt: www.heike-wiechmann.de/index.php?rss=news